Flammenpräsensanzeige - Flammenüberwachung

Merkmale:
Anschlussspannung

115 oder 230 Vac, ± 10%

50/60 Hz

Leistungsaufnahme 4 VA
Betriebstemperatur 0 bis 60°C
Max. Ausgangsleistung 3 A @ 230 V cos? = 0,5
Zündzeit 1 bis 25 Sek.
Reaktionszeit bei Flammenausfall 1 bis 9 Sek.
Fernstart Leistungsaufnahme max. 5 mA
Fühlerspannung max. 300 Vac
Schutzart IP 54
Flammenüberwachung Flammenelektrode oder UV-Fühler

Anwendung:
Flammenpräsensanzeige zum Fernsteuerungssystem über digitale Signale oder serielle Kommunikation ECS.
Flammenüberwachung mit Steuerung der Zündeinrichtung für Mehrfachtunnel- oder Mehrfachflammenbrenner.
Flammenerfassung über Flammen- oder Monoelektrode bzw. UV-Fühler, auch miteinander kombinierbar.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.